>Datenschutz
Datenschutz 2018-04-23T12:45:16+00:00

Allgemeine Hinweise zum Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Auf welcher Basis findet eine Verarbeitung personenbezogener Daten statt?
Es werden Ihre Daten ausschließlich im Rahmen der geltenden Bestimmungen des Datenschutzes der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet.

Wer verarbeitet die Daten auf dieser Webseite und aus den Kontaktformularen?
Für die Verarbeitung der Daten auf dieser Webseite und aus den Kontaktformularen ist ausschließlich der Webseiten-Betreiber Christian Libor zuständig. Kontaktinformationen finden Sie im Impressum.

Was ist der Zweck für die Erhebung der Daten aus Kontaktformularen?
Die Daten dienen für eine Angebotserstellung und nach Auftragserteilung zu Abrechnungszwecken. Nicht benötigte Daten werden gelöscht.

Wo und wie lange werden die Daten aus den Kontaktformularen gespeichert?
Ihre übermittelten Daten werden nur elektronisch lokal gespeichert und bei Auftragserteilung nach den aktuell geltenden steuerrechtlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland aufbewahrt. Nicht benötigte Daten werden gelöscht.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Kontaktinformationen finden Sie im Impressum.

SSL-Verschlüsselung
Alle Unterseiten und Formulare auf www.devcode.de sind mittels SSL-Verschlüsselung abgesichert. Sie erkennen dieses, durch das grüne Schloss in der Browserleiste und dem Eintrag https://. Damit können Ihre Daten nicht von Dritten mitgelesen werden.

Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Webseite. Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Unsere Webseite ist auch ohne die Speicherung von Cookies voll funktionsfähig.

Zugriffsdaten
Der Seitenprovider (Anbieter kann per E-Mail erfragt werden) erhebt Daten über Zugriffe auf unserer Webseite und speichert diese als “Server-Logfiles” ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Webseite
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Datenschutzerklärung für WordPress Stats
Unsere Webseite benutzt WordPress Stats zur Analyse der Zugriffe. Dabei wird Ihre IP anonym aufgezeichnet. Sie können in Ihrem Browser auch die Do-Not-Track Funktion aktivieren oder durch das Setzen eines Opt-Out-Cookie widersprechen. Benutzen Sie dazu den Link etwas weiter unten.

Diese Website benutzt WordPress.com-Stats, ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, betrieben von Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA. WordPress.com-Stats verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Widerspruch gegen Datenerfassung durch WordPress Stats
Sie können der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie an dieser Stelle durch einen Klick auf den Link „Click here to opt-out“ ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: https://www.quantcast.com/de/opt-out/. Sollten Sie alle Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Schlusswort
Haben Sie noch weitere Fragen, dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.